La Filature

António Zambujo

Do. 11 Mai 2017 20h00
grande salle
1h15
Festival Musaïka
in Zusammenarbeit mit dem Afsco - Espace Matisse
Musik
fado

Aufgewachsen ist António Zambujo ganz im Süden von Portugal, in Beja, in der Region Alentejo. Dort hat er auch den berühmten „Cante Alentejano“ gehört, den traditionellen Gesang, dessen Polyphonie mit der Arbeit einherging. Heute ist der knapp Vierzigjährige die Leitfigur des Neo-Fado, der nicht ganz althergebrachter Fado ist, aber seine volle Intensität besitzt. Und seine samtene Stimme hat tatsächlich etwas von João Gilberto, Caetano Veloso oder Chico Buarque.

www.antoniozambujo.com