La Filature

dbddbb

Daniel Linehan

Di. 14 März 2017 20h00
salle modulable
1h15

Er hat so etwas von einem genialen Puck, dieser amerikanische Choreograph Daniel Linehan, der an der P.A.R.T.S. in Brüssel ausgebildet wurde. Wie kann man Gehen in Tanzen umwandeln? Wie einen Laut im Mund in Sprache verwandeln? Die Tänzer in dbddbb tun beides gleichzeitig. Unmöglich herauszufinden, ob die Sprache, die sie erfinden, aus dem Rhythmus ihrer Schritte hervorgeht oder umgekehrt. Es ist ja auch gleichgültig. Denn daraus ergibt sich ein kalkulierter Rausch, ein Taumeln, immer weiter an Grenzen entlang. Dieses lustige und freche Treiben wird bis zum Geht-nicht-mehr ausgefeilt und erinnert an die entfesselten Künstler der Dada-Bewegung.

www.hia-tus.org