La Filature

Keren Ann & Quatuor Debussy

Di. 18 Dez. 2018 20h00
grande salle
1h40

Wenn man Keren Ann hört, denkt man sowohl an Serge Gainsbourg, auf den sie sich beruft, als auch an Bob Dylan oder Leonard Cohen, denn sie durchstreift alle Nuancen des Songwritings und erneuert ihren musikalischen Ausdruck beständig. Nun kommt sie mit ihren eigenen Liedern, aber sie verbindet die Saiten ihrer Gitarre mit dem Quatuor Debussy und ergründet die unendliche Textur des Streichquartetts.

www.kerenann.com

www.quatuordebussy.com