La Filature

Nos serments

Julie Duclos

Di. 22 März 2016 20h00
Mi. 23 März 2016 20h00
salle modulable
2h40 entracte inclus

In den 70er Jahren machte Jean Eustache einen Film, der die Fans der Nouvelle Vague nachhaltig prägte: Die Mutter und die Hure. Es war eine Art Abhandlung über Gefühle, in der die Vorzüge des Liebestrios endlos diskutiert wurden. Ein Grundmuster, das nicht aus der Mode kommt… Julie Duclos, die junge, hoch begabte Regisseurin, macht daraus das Thema eines betörenden Stücks, mit entwaffnend natürlichen Schauspielern. Man gerät in den Bann ihres Charmes, als hätte Julie Duclos aus dem Publikum nicht nur Zuschauer gemacht, sondern wahre Partner.

www.in-quarto.com